Beglaubigung von Fotokopien

Beglaubigte Fotokopien können durch die Botschaft bei Vorlage des Originals oder einer Fotokopie, beglaubigt durch eine deutsche Behörde, gefertigt werden. 

Bitte legen Sie immer das Original bzw. die amtlich beglaubigte Kopie vor. Zusätzlich fertigen Sie bitte die Anzahl der gewünschten Fotokopien an.

In der Regel kann die Fotokopiebeglaubigung nach einer kurzen Wartezeit wieder mitgenommen werden.

Die Gebühr für die Beglaubigung einer Kopie beträgt nach der Auslandskostenverordnung bei einem bis zu 10-seitigen Dokument in lateinischen Schriftzeichen 10,00 Euro und 1,00 Euro für jede weitere Seite. Die Kopiebeglaubigung eines Schriftstücks in einer Fremdsprache mit nichtlateinischen Schriftzeichen beträgt 15,00 Euro für bis zu 10 Seiten; jede weitere Seite kostet 1,50 Euro. Die Gebührt ist zahlbar in bar in Baht zum aktuellen Zahlstellenkurs der Botschaft.

Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich.