Außenminister Steinmeier zum Ableben des thailändischen Königs

13.10.2016

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagte heute (13.10.) aus Anlass des Ablebens des thailändischen Königs, Seiner Majestät König Bhumibol Adulyadej:


„Sieben Jahrzehnte – ein ganzes Menschenleben lang – hat Seine Majestät König Bhumibol Adulyadej die Geschicke Thailands maßgeblich geprägt. Die Nachricht über seinen Tod habe ich mit großer Trauer aufgenommen.

Unermüdlich hat sich König Bhumibol für Frieden und für das Wohlergehen des thailändischen Volkes eingesetzt und wurde deshalb von den Menschen in Thailand mit bemerkenswerter Hingabe verehrt. Zu der tief verwurzelten Freundschaft zwischen unseren Ländern, zwischen den Menschen in Thailand und Deutschland hat auch König Bhumibol beigetragen. Die Welt hat einen herausragenden Monarchen und ein Staatsoberhaupt verloren, dessen Bedeutung weit über Asien hinausreicht. Der königlichen Familie und dem thailändischen Volk spreche ich mein Beileid und meine tief empfundene Anteilnahme aus.“

© Deutsche Botschaft Bangkok